Radiofeatures (eine Auswahl)

Download
Die Geschwister Zafar. Vier junge Afghanen wollen bleiben
DLF 2019
Seit 2008 sind die vier Zafars auf der Flucht. Als sie 2015 nach Bremen kommen, ist der Jüngste 16, die Älteste 26 Jahre alt. Die Geschwister lernen Deutsch und gehen zur Schule. Alle vier wollen noch viel erreichen. Aber die Angst lässt sie nicht los. In Afghanistan wurde ihr Vater mit einer Autobombe ermordet, im Iran haben sie ihre Mutter verloren. Werden sie trotz ihrer Klagen gegen die Ablehnung der Asylbescheide und all ihrer Bemühungen am Ende abgeschoben? Das Feature begleitet die Geschwister über fast drei Jahre.
Die Geschwister Zafar.mp3
MP3 Audio Datei 45.4 MB
Download
Auszeit in anderer Welt
Warum die Urlauber in einem Schweizer Gästehaus freiwillig mitarbeiten
SWR 2018
In einem alten Bauerngehöft auf 1800 Metern Höhe bilden Urlauber eine Wohngemeinschaft auf Zeit.
Seit 1972 wird im linken Bildungs- und Ferienzentrum "Salecina" die Gästeselbstverwaltung praktiziert.
Täglich leisten die Besucher einen Beitrag für die Gemeinschaft, kochen, spülen oder putzen und schlafen in Gemeinschaftsräumen. In dem stillen Seitental des Oberengadins treffen nicht nur alte Protestler, sondern auch junge Familien und Bergsportler aufeinander.
swr2-leben-Auszeit in anderer Welt 23.5.
MP3 Audio Datei 21.9 MB

Download
Die Kampfansage
Mercedes-Arbeiter fordern ein neues Streikrecht
DLF 2017
Während einer Nachtschicht im Dezember 2014 legten 1.300 Mercedes-Beschäftigte im Bremer Werk spontan die Arbeit nieder. Sie protestierten gegen Leiharbeit und eine weitere Auslagerung von Arbeitsplätzen. Es war ein wilder Streik, die IG Metall wollte die Aktion nicht unterstützen. Daimler sprach Abmahnungen aus und drohte im Wiederholungsfall mit Kündigung. Doch die kämpferischen Metallarbeiter klagen nun gegen den Konzern. Sie wollen eine Reform des deutschen Streikrechts bewirken.
Die Kampfansage.mp3
MP3 Audio Datei 35.3 MB

Download
Das ungleiche Paar Ein Auf- und Abtrieb
SWR 2017
Ein Berliner verbringt seinen Sommer als Alphilfe im Berner Oberland. Kühe antreiben, melken, den Stall ausmisten und dem Bauer das Essen kochen. Monatelang sind die beiden Männer zusammen auf fast 2000 Meter Höhe, ohne Strom und Internetanschluss. Zwei Welten treffen aufeinander. Hansruedi betreibt in dritter Generation die Alpwirtschaft, er ist bodenständig, protestantisch und wie die meisten Bauern im Tal ein Nationalkonservativer. Torsten, der früher im Kollektiv ein Filmkunst-Kino betrieb und sich in den Bergen ein Auszeit nimmt, ist links und ökologisch eingestellt.
Das ungleiche Paar.mp3
MP3 Audio Datei 60.9 MB

Download
Remco der Transmann
Protokoll eines Wandels.
DLF/NDR 2015
Lange Zeit geht Kitty mit Gitarre und Country-Songs auf Tour quer durch die Clubs. Doch sie sehnt sich nach einer männlichen Identität und aus Kitty wird Remco.
Mit 39 Jahren beginnt er eine Hormontherapie und unterzieht sich schließlich einer geschlechtsangleichenden Operation. Die Autorin begleitet den Transmann über zwei Jahre.
Remco der Transmann DLF.mp3
MP3 Audio Datei 28.0 MB

Download
Drohnenbrut und Schwänzeltanz
Meine Tochter lernt das Imkern.
SWR2 2015
Judith ist 13 Jahre alt als sie sich entschließt, Bienen zu halten. Ein Jahr vergeht, in dem sie zum Imkerkurs geht, sich mit Smoker und Bienenhut ausstaffiert. Die Mutter war als junges Mädchen vor allem an Partys und Musik interessiert. Gespannt beobachtet sie das ungewöhnliche Treiben ihrer pubertierenden Tochter. Am Ende stellt Judiths Familie den ersten Bienenstock im Kleingarten der Familie auf.
Drohnenbrut und Schwänzeltanz SWR.mp3
MP3 Audio Datei 21.9 MB

Download
Die Toiletten der Zukunft
SWR 2014
In den westlichen Industrieländern sind Toiletten mit Wasserspülung selbstverständlich. Aber fast 40 Prozent der Weltbevölkerung haben keinen Zugang zu sanitären Anlagen. Die Spültoilette ist in armen Ländern keine Option und sie steht auch in den Industrienationen zunehmend in der Kritik. Sie verbraucht zu viel Trinkwasser, die Abwässer belasten Flüsse und Weltmeere.
swr2wissen-20141119-die-toiletten-der-zu
MP3 Audio Datei 24.9 MB

Download
Wohin mit dem Atommüll?
SWR2 2013
Für eine Million Jahre muss der hochradioaktive Abfall aus Atomkraftwerken sicher verwahrt werden. Deshalb soll er in tiefe geologische Schichten verbracht werden, in Ton, Granit oder Salz. Darüber herrscht weitgehend Einigkeit. Gestritten wird in Deutschland aber über den konkreten Standort für ein Endlager. Und offen ist auch die Frage, ob der Atommüll für immer beseitigt oder rückholbar einlagert werden soll.
Wohin mit dem Atommüll SWR.mp3
MP3 Audio Datei 25.2 MB

Download
Gott segne Mannheim. Auf Tour mit der Einmannband Dad Horse Experience.
SWR2 2012
Viele Wochen im Jahr zieht der Musiker „Dad Horse“ durch die Clubs in Europa. Er zupft das Banjo, bedient mit den Füßen einen Pedal-Bass, bläst ein Kazoo oder singt. In einem Mix aus Gospel, Country und Folk trägt er mit trockenem Humor Geschichten von den Abgründen des Lebens vor. Immer ist er allein unterwegs, nur dieses Mal begleitet ihn die Autorin auf einer Tour durch Süddeutschland, die Schweiz und Tschechien. Ein akustischer Roadtrip.
Gott segne Mannheim SWR.mp3
MP3 Audio Datei 11.3 MB

Download
Massenware Huhn
SWR2 2012
Die Skandale häufen sich, Antibiotikum im Futter, Keime im Fleisch. Die Geflügelbranche steht unter Druck. Verbraucher, Tierschützer und Anwohner großer Mastbetriebe protestieren gegen die Massentierhaltung und ihre Folgen. Im „Geflügelland Nummer eins“ Niedersachsen hält der Landwirt 40 000 Hühner im Stall, ganze Regionen wurden flächendeckend mit Mastanlagen bebaut und große Schlachtkonzerne machen sich gegenseitig Konkurrenz.
Massenware Huhn SWR.mp3
MP3 Audio Datei 25.1 MB

Download
Wenn Geld umsonst ist. Die Idee vom bedingungslosen Grundeinkommen
DLF 2011
Geld vom Staat für jeden, egal ob bedürftig oder nicht, bedingungslos? Das Modell einer existenzsichernden Grundversorgung hat prominente Fürsprecher gefunden und wird quer durch die politischen Parteien diskutiert. „Was würden Sie arbeiten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt wäre?“, fragen die Befürworter gemeinhin provokant. An gesellschaftlich notwendiger Arbeit mangelt es nicht, aber würden wir tatsächlich anpacken? Oder uns lieber auf die faule Haut legen?
Wenn Geld umsonst ist.DLF 2011.mp3
MP3 Audio Datei 46.9 MB

Download
82 Jahre bis zum ersten Oskar. Frauen im Filmgeschäft
SR 2011
Wenn ein Film teuer war, hat ihn wahrscheinlich ein Mann gedreht. Wenn es ein Thriller ist, dann ist er vermutlich auch von einem Mann. In Hollywood gewann 2010 nach 82 Jahren zum ersten Mal eine Frau den Oscar für die beste Regie. Frauen in der Filmebranche müssen einige Vorbehalte überwinden, um sich durchzusetzen.
82 Jahre bis zum ersten Oscar. SR 2011.m
MP3 Audio Datei 25.9 MB